14.12.2017

Ernährungsberatung

Ernährungs- u. Diätberatung in der Klinik St.Marien

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten, eine bedarfsgerecht zusammengesetzte Ernährung stellt eine wichtige Voraussetzung dar, um körperlich und geistig gesund, sowie leistungsfähig zu sein oder zu werden. Wir vermitteln Ihnen in Theorie und Praxis wie Sie sich lecker, gesund und mit Genuss ernähren können. Das Beratungsangebot unserer Diätassistentinnen erstreckt sich über Einzelberatungen und Gruppenschulungen, sowie Vorträge zur gesunden Ernährung. Einzelberatungen zu verschiedenen Erkrankungen wie z.B.
Eine chronische Stoffwechselkrankheit, die auf einen absoluten oder relativen Insulinmangel zurückzuführen ist.  
Eine Störung des Purinstoffwechsels, bei der es infolge hoher Harnsäurekonzentrationen im Blut zu Ablagerungen von Harnsäurekristallen in Gelenken und Geweben kommt.
Fette sind in unserem Körper lebensnotwendig. Ein zu hoher Fettanteil im Blut kann aber zu ernsthaften Komplikationen führen.  
Schmerzen in den Gelenken. Typisch für eine rheumatoide Arthritis ist die Gelenksteifheit.
Eine Erkrankung des gesamten Skelettsystems, die durch eine Abnahme der Knochenmasse,-struktur und –funktion sowie eine erhöhte Frakturneigung gekennzeichnet ist. Diätberatungen zu Erkrankungen des Magen und Darmbereiches.  
Eine Milchzuckerunverträglichkeit, bei der ein Bestandteil der Milch, die Laktose (Milchzucker) Unverträglichkeiten hervorruft.
Eine Überempfindlichkeit gegenüber Gluten und anderen Inhaltsstoffen von Getreide.  
Sie äußert sich in der Unverträglichkeit gegenüber Lebensmitteln die reich an Fruchtzucker und Sorbit sind.

In den Gruppenschulungen zaubern wir gemeinsam mit Ihnen leckere Gerichte auf den Tisch. Hierbei lernen Sie auf gesunde Weise für verschiedene Diäten schmackhafte Gerichte zu kochen.